TTV Warburg
Die roten Teufel vom Florenberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Termine ! Termine ! Termine !

E-Mail Drucken PDF
14.04.2013: Jugendversammlung, 16 Uhr im Vereinslokal "Zur Alm"

14.04.2013: Mitgliederversammlung, 18 Uhr im Vereinslokal "Zur Alm"
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. März 2013 um 08:57 Uhr
 

Bezirksliga-Klassenerhalt weiterhin möglich

E-Mail Drucken PDF
Die 1. Herren-Mannschaft landete gegen den Aufstiegsaspiranten TuS Bad Wünnenberg in heimischer Halle
einen 9:5-Überraschungserfolg. Entscheidend waren die Doppel, die sämtlich gewonnen werden konnten.
Anschließend wurden an jedem Paarkreuz die Punkte geteilt und der Vorsprung konnte letztlich hochverdient
ins Ziel gerettet werden. Das kämpferisch stärkere Team waren die Gastgeber, die sich gegen den drohenden
Abstieg erfolgreich stemmen konnten und den zweiten Sieg in Serie einfuhren. Besonders hervor taten sich
Hermann-Josef Kriwet, der nach einer taktischen Meisterleistung (Originalzitat Stefan Wieners) gegen Blome
sein zweites Einzel gewann und Alexander Schwadorf, der ebenfalls 2 Punkte beisteuerte.
In den noch folgenden 2 Heimspielen erwartet man nach den Osterferien den Aufsteiger TuS Helpup.
 

1. Mannschaft knapp am Sieg vorbei, Erweiterung der Bildergalerie

E-Mail Drucken PDF
Nur knapp verpaßte die 1. Herren-Mannschaft im Heimspiel gegen Alfen den ersten Saisonsieg bzw. zumindest einen
Punktgewinn. Mit 7:9 unterlag man nach großem Kampf und trotz Ersatzstellung dem Favoriten, der erhoffte
Befreiungsschlag blieb aus. Aber durch den kurzfristigen Ausfall von Eric Senne kam Youngster Tobias Schumann
unerwartet bereits zu seinem ersten Bezirksliga-Einsatz, den er mit seinem ersten Sieg im Abschlußeinzel
anschließend gehörend feierte. Einen Tag zuvor erklärte er mir noch, daß er plant, in 2 Jahren zum Bezirksliga-
Team gehören zu wollen. So schnell können Wünsche auch nach der Bescherungszeit erfüllt werden ;-)
Aber auch eine andere Nachwuchshoffnung wußte zu überzeugen: Jakob Cornelius brachte dem Ex-Oberligaspieler
Quosbarth die erst fünfte Saisonniederlage bei ! Ansonsten war noch auf Klaus Schmitz und Alexander
Schwadorf Verlaß, die beide doppelt punkten konnten.

PS: die Bilder von der Weihnachtsfeier sind jetzt online (s. Bildergalerie)
 

1. Mannschaft gibt die rote Laterne ab

E-Mail Drucken PDF
Das Bezirksliga-Sextett schlug am Wochenende in Oelde mit 9:7 zu und gab den letzten Tabellenplatz an die
wohl abgestiegenen Lipper aus Elbrinxen ab. Seit dem ersten Spieltag fand man sich ganz unten in der
Tabelle wieder. Nun gibt es noch einen letzten Hoffnungsschimmer, wenngleich das Restprogramm nicht
gerade für die TTVer spricht. Dabei stachen als Doppelpunkt-Lieferanten besonders hervor: das Spitzendoppel
Schmitz/Kriwet, Stefan Wieners am oberen Paarkreuz und Michael Mues.
Michael, mit der Leistung darfst Du nächste Saison nicht in eine Pause gehen !!!
Die restlichen Zähler besorgten noch Klaus-Dieter Schmitz, Hermann-Josef Kriwet und Jakob Cornelius.
Am kommenden Freitag erwartet man den alten Bekannten TuS Bad Wünnenberg in der Florenberghalle,
die sich noch mitten im Aufstiegsrennen befinden.
 

Spielersitzung und Weihnachtsfeier

E-Mail Drucken PDF
Achtung! Achtung! Achtung!

Am kommenden Dienstag findet ab 20:30 Uhr nach dem TT-Training in der Florenberghalle eine Spielersitzung
statt. Thema werden die Aufstellungen für die Rückrunde sein. Bitte um Anwesenheit, damit Einsprüche
noch berücksichtigt werden können ;-)

Außerdem steht die bereits letztes Jahr erfolgreiche Weihnachtsfeier wieder vor Tür.
Diesmal allerdings nicht im Vereinsheim der SF Warburg 08, sondern im Foyer des PZ !
Beginn ist Samstag, den 15.12. ab 17 Uhr.
Kinder und Jugendliche zahlen keinen Beitrag, ansonsten bitte 5,- Euro mitbringen.
Eine schriftliche Einladung müßte jeder zwischenzeitlich erhalten haben.
 


Seite 6 von 13